ende

Einladung

Derzeit schreibe ich meine Diplomarbeit im Studiengang Wirtschaftswissenschaften am Lehrstuhl für Dienst- leistungsmanagement der FernUniversität in Hagen, Deutschland. Das Thema meiner Arbeit lautet:

Pricing Policies Adopted by Freelance Service Providers

Das Ziel meiner Arbeit besteht darin herauszufinden, wie freiberufliche Übersetzer und Dolmetscher als klassische Vertreter der freien Berufe das komplexe Thema der Preisgestaltung angehen. Es geht mir ausdrücklich nicht darum, herauszufinden, wie hoch die Preise sind.* Vielmehr geht es mir darum, herauszufinden, was der Status „Freiberuflichkeit“ und die Spezifika der von Übersetzern und Dolmetschern angebotenen Dienstleistungen für das spannende Thema Preisgestaltung bedeuten.

Mit dieser Diplomarbeit möchte ich über die reine Erbringung der Prüfungsleistung hinaus einen Anstoß zur betriebswirtschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Berufsstand der Dolmetscher und Übersetzer geben. Eine solche Auseinandersetzung könnte freiberuflichen Dolmetschern und Übersetzern einen Denkanstoß für ihre eigene unternehmerische Tätigkeit geben.

Deshalb bitte ich um Ihre Mithilfe

Um zu möglichst aussagekräftigen Ergebnissen zu gelangen, möchte ich so viele Übersetzer und Dolmetscher wie möglich erreichen. Deshalb bitte ich Sie, sich für die Teilnahme an der Befragung einige Minuten Zeit zunehmen.

Ich halte das Thema für wichtig und würde mich freuen, wenn Sie mich in meinem Anliegen unterstützen.

Die Umfrage

Die Umfrage ist läuft vom 3. Dezember 2017 bis zum 3. Januar 2018. Sie wird als Online-Befragung über das Tool EFSSurvey durchgeführt. Der Link zur Umfrage lautet https://ww2.unipark.de/uc/HA_FernuniHagen_Wehler_LS/63a7/ und darf gern an potenziellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern weitergeleitet werden.

Ergebnisse der Befragung

Mit Ergebnissen ist im Februar 2018 zu rechnen. Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die dies wünschen, lasse ich eine Zusammenfassung der Ergebnisse gern per E-Mail zukommen. Ferner werde ich sie auf der eigens für diesen Zweck eingerichteten Webseite http://www.k-hauptmann.de/laufendes-projekt/ergebnisse/ zur Verfügung stellen. Auf der Seite http://www.k-hauptmann.de/category/projektfortschritt/ berichte ich außerdem über den Projektfortschritt.

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jeder Zeit gern an mich wenden.

Ich freue mich auf Ihre Untersetzung und sende meinen Dank.

Freundliche Grüße aus Köln
Katharina Hauptmann